Archiv der Kategorie: Tu was Du liebst und liebe was Du tust

Veranstaltungshinweis in eigener Sache: Katrin Feist in der Galerie Sybille Nütt

Ich freue mich, dass es heute Abend unter meiner Mitwirkung eine Wiederbegegnung mit Werken einer interessanten Dresdner Künstlerin geben wird: Ausstellungseröffnung Katrin Feist: Dresden – Der andere Blick Eröffnung: Donnerstag, 06. Juni 2013, 19.30 Uhr in der Galerie Sybille Nütt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstbetrachtung, Tu was Du liebst und liebe was Du tust | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Veranstaltungshinweis in eigener Sache: Viktoria Graf, Stop and Go! im Projektraum am Weißen Hirsch

Es ist mir eine große Freude, auf eine Veranstaltung unter meiner Mitwirkung hinzuweisen (und damit quasi das Ende der Elternzeit bei TRANSLArTE einzuläuten): Ausstellungseröffnung Stop and Go! Donnerstag, 27. September 2012, 19 Uhr im Projektraum am Weißen Hirsch. „Stop and … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Galerie-Gladiatorin, Tu was Du liebst und liebe was Du tust | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Musikjournalismus-Seminar an der Scheune-Akademie

Heute nahm ich an einem Musikjournalismus-Seminar mit dem Referenten Benjamin Schäfer teil, das von der Scheune-Akademie (der ich hiermit einen Bindestrich spendiere) veranstaltet wurde. Alles in allem war es eine interessante und unterhaltsame Veranstaltung in angenehmer Atmosphäre. Wenig überraschendes Fazit: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchtipp, Tu was Du liebst und liebe was Du tust | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Design oder Nichtsein

Das ist so einer der Fälle, bei denen ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll. Vielleicht damit, dem Inserenten den Unterschied zwischen „Suche“ und „Biete“ zu erklären? Oder damit, dass ich von einem „echten Designer“ eigentlich erwarte, dass er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tu was Du liebst und liebe was Du tust | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Veranstaltungshinweis: Joachim Merbitz in der Villa Salzburg

Ich möchte an dieser Stelle auf eine Veranstaltung unter meiner Mitwirkung hinweisen, zu der alle Interessierten willkommen sind. Fast fünf Jahre stand die denkmalgeschützte Villa Salzburg, die 1874/1909 im Stil des Historismus erbaut wurde, leer. Seit 2010 füllt Thomas Kontek … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Galerie-Gladiatorin, Tu was Du liebst und liebe was Du tust | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Von Fußtoten und anderen Referenzen

Zur Zeit arbeite ich an einem Auftrag, der mir großes Vergnügen bereitet. Ich lektoriere eine Dissertation aus dem Bereich Kunstgeschichte. Das heißt, ich darf mich während meiner Arbeitszeit mit einem spannenden Thema beschäftigen, das mich so oder so interessiert. Darüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fußnoten und andere Untote, Tu was Du liebst und liebe was Du tust | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar