Archiv der Kategorie: Kunstbetrachtung

Reden und Rezensionen aus meiner Feder.

Ausstellungseröffnung Barbara Illmer, Verschlüsselter Zauber

Ein Veranstaltungshinweis in eigener Sache: Die in Potsdam lebende Künstlerin Barbara Illmer zeigt ab heute unter dem Titel Verschlüsselter Zauber Papier- und Keramikobjekte in der Werkgalerie Kreative Werkstatt Dresden e. V. Ich freue mich, die Vernissage mit einleitenden Worten eröffnen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstbetrachtung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tag des offenen Denkmals 2014: Sozialismus in Farbe und 2-D

Ein Wandgemälde aus der Zeit, als der Idealismus der DDR noch nicht zu Propaganda erstarrt war „Ostigen“ Charme besaß der Potthoff-Bau auch in Nachwende-Zeiten. Die hölzernen Bankreihen in den Hörsälen knarzten erbarmungslos. Die Cafeteria im Keller (das legendäre „U-Boot“) durchwehte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstbetrachtung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Veranstaltungshinweis in eigener Sache: Detlef Kluttig, LEBENS(K)REISE

Anlässlich des morgigen Tag der Autobahnkirchen, der unter dem Motto „Reise. Segen.“ steht, zeigt die Stiftung Leben und Arbeit in der Wilsdruffer Jakobikirche eine Ausstellung des Leipziger Künstlers Detlef Kluttig. Sie trägt den Titel Lebensk(r)eise, und ich freue mich sehr, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Galerie-Gladiatorin, Kunstbetrachtung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tag des offenen Denkmals 2013: Partybunker mit Aussicht

Eine spleenige Idee haucht dem Hochbehälter Ockerwitz neues Leben ein An einem Feldweg am Rande Dresdens ist zur Zeit, und nur zur Zeit (und danach nie wieder), etwas sichtbar, das die letzten hundert Jahre unter einem grasbewachsenen Hügel verborgen lag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auf Halde, Kunstbetrachtung, Out & About | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tag des offenen Denkmals 2013: Reformbaukunst mit Spritzputz

Der Förderverein der Heilandskirche Dresden-Cotta ist stolz auf sein unbequemes Denkmal Es wäre falsch zu sagen, dass die Heilandskirche in Dresden-Cotta nicht schön sei. Aber angesichts des gedrungenen Bauwerkes stellt Ablehnung oft die erste und durchaus nachvollziehbare Reaktion dar. Wem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstbetrachtung, Out & About | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Veranstaltungshinweis in eigener Sache: Katrin Feist in der Galerie Sybille Nütt

Ich freue mich, dass es heute Abend unter meiner Mitwirkung eine Wiederbegegnung mit Werken einer interessanten Dresdner Künstlerin geben wird: Ausstellungseröffnung Katrin Feist: Dresden – Der andere Blick Eröffnung: Donnerstag, 06. Juni 2013, 19.30 Uhr in der Galerie Sybille Nütt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstbetrachtung, Tu was Du liebst und liebe was Du tust | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

In eigener Sache: Schuh-Report für das DRESDNER Kulturmagazin

Gestern ist das Mai-Heft des DRESDNER Kulturmagazins erschienen, für das ich unter anderem die Ausstellung Starker Auftritt: Experimentelles Schuhdesign im Leipziger GRASSI-Museum für Angewandte Kunst begutachtet habe: „These boots were made for walking“ – Fußbekleidung will inszeniert sein. So schön … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstbetrachtung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

In eigener Sache: Katrin Feist in der Villa Eschebach

Ich möchte an dieser Stelle auf eine Veranstaltung unter meiner Mitwirkung hinweisen, zu der alle Interessierten willkommen sind. Albertplatz, Hechtviertel, Wilsdruffer Straße: drei Koordinaten, die den Alltag der Künstlerin Katrin Feist umreißen, zugleich aber auch eine Art kreatives Bermudadreieck markieren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstbetrachtung | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Weltsicht und Werte

Im Dresdner Kunstraum geh8 gastieren zwölf Künstler aus Italien und Deutschland Unter dem Titel „Paradigmi“ findet für kurze Zeit eine sehenswerte Gruppenausstellung von zwölf Künstlern und Künstlerinnen aus Deutschland und Italien statt. Der in beiden Ländern lebende Eckehard Fuchs hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstbetrachtung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bauen für die Zukunft

Die Architekten Wandel Hoefer Lorch & Hirsch stellen zwölf Projekte in den Deutschen Werkstätten Hellerau aus Nicht nur Barockfetischisten tun sich mit zeitgenössischen Bauten im Dresdner Stadtbild schwer. Diese Haltung jedoch bloß als spießig zu geißeln, wäre vorschnell, ist sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstbetrachtung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar